jetzt Kontakt aufnehmen: +49 (0) 6238 92683-0

Sissi Fotoproduktion

Sissi – das ist der Künstlername von Ulla Matejcek.
Referenzen? Fast alle Fotos auf unseren Internetseiten sind von ihr.

Während des Studiums (1983 bis 1988) war die Fotografie Ullas praktischer und theoretischer Schwerpunkt. Ihre Themen waren Alltags- und Dokumentarfotografie, Porträts, künstlerische Fotografie, Schwarz-Weiß- und Farb-Labor. Seitdem fotografiert sie – wie auf unseren Internetseiten zu sehen – im Rahmen von music enterprises Musiker und andere Künstler. Und natürlich jede Menge Veranstaltungen.

Woher kommt der Künstlername Sissi? Als Kind war Ulla begeistert von Sissi und Kaiser Franz Joseph, und nachdem sie „ihren” Franz geheiratet hatte, fehlte nur doch „die Sissi”.

Hochzeitsfotografie
Weitere Schwerpunkte Sissis sind vor allem Hochzeiten. „Dies sind ganz wunderbare und außergewöhnliche Tage und es macht einfach Freude, das Brautpaar und seine Gäste an diesem besonderen Tag mit der Kamera zu begleiten.“ (Zitat) Dazu gehören in der Regel die Trauung in Kirche oder Standesamt, der Empfang danach und die Hochzeitsfeier am Abend.

Innerhalb eines Tages entstehen so jede Menge Schnappschüsse und arrangierte Porträts von Brautpaar und Gästen. Und nach der Hochzeit bleiben authentische Erinnerungen an den schönsten Tag im Leben.

Verrückte Schnappschüsse
Auf besonderen Wunsch von Veranstaltern hat Sissi eine spezielle Variante der Veranstaltungsfotografie entwickelt: die „Verrückten Schnappschüsse“. Zusammen mit Franz (nicht dem Kaiser) verkleidet Sissi die Gäste mit witzigen Accessoires und fotografiert sie danach einzeln oder in kleinen Grüppchen. Das macht (nicht nur) den Gästen einen riesigen Spaß. Natürlich sind auch Motto-Verkleidungen möglich, z.B. Comicfiguren, Spanien, Schwarz-Weiß, Safari oder Halloween. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die Fotos werden mit einer digitalen Spiegelreflex-Kamera aufgenommen und auf Wunsch direkt vor Ort ausgedruckt. Gerne kann das Firmenlogo oder ein Satz zur Erinnerung an die Veranstaltung integriert werden.

In einem ausgiebigen Vorgespräch werden die Wünsche des Veranstalters oder des Brautpaars besprochen. Nach dem Fest gibt es alle Bilddateien auf CD-Rom, von denen man beliebig viele Abzüge vergrößern lassen – ohne Aufpreis.